Ist das prüfungsrelevant?

Dieser Satz wurde in Universitäten vor nicht allzu langer Zeit wohl sehr oft gestellt! Durch unser Bildungssystem sind wir es alle gewohnt, geprüft zu werden. Spätestens seit der 3. Klasse werden wir geprüft und bewertet, das gleiche gilt für unsere Autos, für unsere Gesundheit, eine mögliche Schwangerschaft, die Echtheit von Edelsteinen, unsere Lebensmittel, unser Trinkwasser … Mehr Ist das prüfungsrelevant?

Ich bin schuld!

Ich habe gerade einen Vortrag von Paul Tripp gehört, den ich so gut fand, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte! Es geht um Ehe, um Erwartungen und Streit, um unser Herz und darum, dass ich selbst schuld bin an meinem Verhalten. Er ist in Englisch, also hoffe ich, dass ihr ihn auch versteht. In … Mehr Ich bin schuld!

Die Frucht des Geistes

Gleich an die Aufzählung der Werke des Fleisches schließt sich die Frucht des Geistes an. Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung. Galater 5, 22 Ich finde es sehr interessant, dass es nicht heißt: „Die Werke des Geistes aber sind…“. Einerseits wird hier ein großer Unterschied zwischen … Mehr Die Frucht des Geistes

Gier

Wir haben immer weniger zu geben, nicht weil wir immer ärmer werden, sondern weil wir immer mehr wollen. Hans-Joachim Stengert Es geht uns doch sehr oft so: Wir sehen schöne Schuhe im Schaufenster oder ein zauberhaftes Kleid oder denken, unser Smartphone ist nicht mehr leistungsfähig genug, wollen Urlaub am Strand, eine neue Uhr, ein neues … Mehr Gier

Versatile Blogger Award

Rachele von Racheles Welt hat mich beim Versatile Blogger Award nominiert. Vielen Dank dafür! Es geht darum, 7 Dinge über sich zu erzählen, die noch nicht viele Menschen wissen und 15 Blogs weiterzuempfehlen, die man gern besucht. 7 Dinge, die du vielleicht noch nicht über mich weißt: Ich beschäftige mich gern mit Geschichte – allgemein … Mehr Versatile Blogger Award

Makrothymia

Heute hat mich ein Wort fasziniert: Makrothymia. Das ist griechisch und wird oft mit Langmut übersetzt. Ich denke bei diesem Wort zuerst an Geduld, aber mit einer besonderen Färbung, die ich bisher nicht zuordnen konnte. Es ist eines dieser alten Worte, hinter denen viel mehr steckt, als man vermutet. Makrothymia kann man nicht nur mit … Mehr Makrothymia

Curry-Eintopf

Bevor ihr hinterher enttäuscht seid … so wie auf dem Foto sieht der Eintopf nicht aus. Ich habe leider kein Bild gemacht und dachte, ich nehme einfach ein Bild von pixabay, auf dem die Farbe der Suppe ähnlich aussieht 😉 Der Curry-Eintopf ist ein Rezept, das ihr nach Belieben varieren könnt. Alles, was ihr braucht … Mehr Curry-Eintopf

Die Entstehung von Weihnachten

Haben die ersten Christen bereits Weihnachten gefeiert? Nein. In den ersten zwei Jahrhunderten nach Christus feiert fast niemand seinen Geburtstag. Nur gottlose Herrscher wie der Pharao oder Herodes zelebrieren diesen Tag als Freudenfest. Die ersten Christen denken somit gar nicht daran, Jesu Geburt zu würdigen. Sie feiern nämlich die Todestage der Märtyrer und Heiligen, die … Mehr Die Entstehung von Weihnachten